Seit 1993 steht der Name MAGIX für anwenderfreundliche Multimedia-Software. Der Hersteller bietet für Lösugen für Grafik-, Foto- und Bildbearbeitung, Video-Bearbeitung, Musikbearbeitung, Homepage-Erstellung und vieles mehr zu vergünstigten Konditionen für Einrichtungen, Lehrer, Dozenten, Schüler, Studenten und Teilnehmer.

Verfügbare Produkte zu Sonderkonditioen für Bildungs sind:

  • EDU Suites - Pakete mit verschiedenen Magix Produkten speziell für Bildungseinreichtungen
  • EDU Single - Einzelprodukte des Herstellers zu Bildungskonditionen

Preisaktion - Back to School - 25% zusätzlicher Preisvorteil für alle Einzellizenzen bis 30.09.2019
 

Noch Fragen? Wenden Sie sich jetzt an Ihren Fachhändler oder kontaktieren Sie uns unter info@cuh.de.

 

Bitte wählen Sie hier Ihr Produkt aus (Klick):

Academic Suite MX – Kreatives Softwarepaket für eine umfassende Medienerziehung

Die Academic Suite MX unterstützt Lehrkräfte in einer effizienten Medienerziehung und ermöglicht Schülern und Studenten einen idealen Einstieg in die multimediale Welt. Das Komplettpaket deckt alle großen Anwendungsbereiche der digitalen Medienproduktion ab:

Inhalt der Magix Academic Suite MX:

  • Video Deluxe: Beeindruckende Videos schneiden*
  • Music Maker: Eigene Songs arrangieren und bearbeiten
  • Web Designer: Webseiten erstellen ohne Programmierkenntnisse
  • Foto & Grafik Designer: Fotos und Grafiken kreativ gestalten

*Hinweis: 64-Bit-System für neue Funktionen und Oberfläche von Video deluxe 2016 erforderlich.

Video deluxe - Videoschnitt, Bildbearbeitung und Nachvertonung

Bietet alles für den Einstieg in die Videobearbeitung: Dank leicht zu bedienender Funktionen für Videoschnitt, Bildbearbeitung und Nachvertonung sowie professioneller Effektvorlagen erstellen Sie beeindruckende Filme.

Anwendungsbeispiele:

  • Videogrundlagen: Vermitteln Sie Ihren Schülern die Grundlagen der Videobearbeitung.
  • Videoproduktion: Lassen Sie Ihre Schüler Klassenfahrtaufnahmen schneiden und bearbeiten. Stellen Sie den Eltern die fertigen Videos auf DVDs zur Verfügung.
  • Videoanalyse: Nutzen Sie Aufnahmen eines Theaterstücks oder Rollenspiels als Analysegrundlage im Unterricht.
  • Präsentationen: Überraschen Sie Schüler und Studenten mit spannenden Präsentationen und begeisternden Themen-Videos.
  • Video-Sprachunterricht: Videos im Sprachunterricht verbessern die Motivation und dienen als anschauliches Praxisbeispiel.

Foto & Grafik Designer - Grafik-, Foto- und Bildbearbeitung

Bearbeiten Sie Bilder mit kreativen Filtern und Effekten oder gestalten Sie eigene Grafiken. Ob für Schülerzeitungen, die eigene Webseite oder Präsentationen – der Foto & Grafik Designer bringt Ihre Kreationen ins richtige Format.

Anwendungsbeispiele:

  • Grundlagen: Vermitteln Sie Ihren Schülern die Grundlagen der Foto- und Bildbearbeitung.
  • Fotobearbeitung: Lehren Sie, wie Fotos optimiert, bearbeitet und künstlerisch gestalten werden können.
  • Druckwerke: Entwerfen und gestalten Sie mit Ihren Schülern Zeitungen, Poster, Broschüren und ähnliches und bereiten Sie es für das kommerzielle Drucken und Publizieren vor.
  • Präsentationen: Erstellen Sie aufregende Präsentationen für den Unterricht, Kollegen, Vorgesetzte etc.
  • Grafikdesign: Führen Sie Ihre Schüler in das Thema Grafikdesign ein. Erstellen Sie verlustfreie Vektorgrafiken für Animationen und perfektionieren Sie Ihre Grafiken durch detaillierte Pixelbearbeitung.

Web Designer - Webseiten gestalten

Ganz ohne Programmierkenntnisse Internet-Seiten gestalten. Zahlreiche Homepage-Vorlagen vereinfachen den Start. Passen Sie Objekte frei an und fügen Sie eigene Inhalte hinzu.

Anwendungsbeispiele:

  • Grundlagen: Führen Sie Ihre Schüler in das Thema Webseitengestaltung ein. Vermitteln Sie spielerisch die Grundlagen anhand von anschaulichen Templates.
  • Multimediale Webseitengestaltung: Designen Sie Ihre eigenen Seiten und Webgrafiken. Die direkte Vorschau am Bildschirm vereinfacht den Designprozess.
  • Internetformate: Publizieren Sie Schülerzeitungen oder Berichte im Internet und teilen Sie diese mit Schülern und Kollegen.
  • Präsentationen: Erstellen Sie aufregende Web-Präsentationen für den Unterricht, Kollegen, Vorgesetzte etc.
  • PR: Präsentieren Sie Ihre Klasse oder Schule erfolgreich im Internet.

 

Music Maker - Aufnahme, Nachbearbeitung oder enthaltene Loops arrangieren und produzieren

Der Wegbereiter für Ihren Einstieg in die Welt der Musik: Mit tausenden Loops aus den vielfältigsten Genres, virtuellen Instrumenten und beeindruckenden Studio-Effekten gelingen Ihnen eigene Songs im Handumdrehen.

Anwendungsbeispiele:

  • Grundlagen: Vermitteln Sie spielerisch, wie Musikstücke produziert werden.
  • Digitales Publizieren: Üben Sie die Grundlagen der Audiobearbeitung von der Aufnahme bis zur Veröffentlichung.
  • Aufnahmen: Lehren Sie, wie man Musikaufnahmen Effekte hinzufügen, so dass ein Song noch einzigartiger wird.
  • Musikanalyse: Lassen Sie Ihre Schüler die Vielfalt der Musikgenres erkunden und analysieren.
  • Virtuelle Musikinstrumente: Begeistern Sie Ihre Schüler durch die Erstellung eigener Musikstücke mit „virtuellen Instrumenten“.

 

Noch Fragen? Wenden Sie sich jetzt an Ihren Fachhändler oder kontaktieren Sie uns unter info@cuh.de.

Academic Suite Pro X – Intelligentes Softwarepaket für anspruchsvolle Medienproduktionen

Die zunehmende Bedeutung der Medien in der Schule und der Gesellschaft lässt die Medienkompetenz zu einer Schlüsselqualifikation werden und erfordert eine grundlegende schulische Medienbildung.

Inhalt der MAGIX Academic Suite Pro X:

  • Video Pro X: Video-Editing und Post-Production in Broadcast-Qualität*
  • Samplitude Music Studio: Tonstudio für komplette Musikproduktionen
  • Xara Designer Pro X: Grafik- und Webdesign für höchste Ansprüche

Hinweis: 64-Bit-System für neue Funktionen und Oberfläche von Video Pro X erforderlich.

 

Video Pro - professioneller Videoschnitt

Die Videoschnitt-Software Video Pro X ist auf die Anforderungen ambitionierter und professioneller Anwender abgestimmt und überzeugt durch technologische Präzision, Geschwindigkeit, hohe Flexibilität und intuitive Bedienbarkeit.

Anwendungsbeispiele:

  • TV & PR: Produzieren und senden Sie Ihr eigenes TV-Programm. Verwenden Sie Videos als effektive Öffentlichkeitsarbeit Ihrer Schule und Hochschule.
  • Videogrundlagen: Einführung in professionelle Videobearbeitung und Post-Produktion durch das praktische Vermitteln der erforderlichen Arbeitsschritte.
  • Videoproduktion: Aufnehmen, Schneiden und Bearbeiten von Aufnahmen, Hinzufügen von Effekten und Musik und am Ende das Ausgeben als DVD.
  • Videoanalyse: Nutzen Sie Aufnahmen eines Theaterstücks, Referats oder Rollenspiels als Analysegrundlage im Unterricht und in Vorlesungen.
  • Präsentationen: Überraschen Sie Schüler und Studenten mit spannenden Präsentationen und begeisternden Themen-Videos.

 

Samplitude Music Studio - professionelle Musikproduktion

Dieses Studio ist ideal für den Einsatz im Musikunterricht. Dank der Schnellstart-Vorlagen in Höchstgeschwindigkeit lassen sich musikalische Ideen entwickeln und auch professionell umsetzen.

Anwendungsbeispiele:

  • Sound-Design: Lassen Sie Ihre Schüler und Studenten eigene Songs mit Sound-Bausteinen, virtuellen Instrumenten und echten Studio-Effekten erstellen.
  • Digitale Audiobearbeitung: Professionelles Bearbeiten, Mixen und Mastern von CDs/DVDs für kommerzielle Vervielfältigung.
  • Musikanalyse: Lassen Sie Ihre Schüler und Studenten die Vielfalt der Musikgenres erkunden und analysieren. Vermitteln Sie anschaulich das Erstellen von Konzepten für Musikvideos, z. B. via Storyboards.
  • Produktionsablauf: Vermitteln Sie praxisnah die Entwicklung von Planungsstufen eines Projekts und seiner Post-Produktion.
  • Aufnahmen: Nehmen Sie Bandauftritte mehrspurig auf.
  • Digitales Publizieren: Produzieren Sie Podcasts und Interviews. Üben Sie die Grundlagen der Audiobearbeitung von der Idee bis zum fertigen Song.
  • Komponieren: Runden Sie Ihre Kompositionen mit authentischen Vita Solo Instruments ab, die Ihnen eine Auswahl von klangechten Pianos über Blech- und Holzbläser bis hin zu Gitarren, Bass, Drums und Streichinstrumenten bieten.

Noch Fragen? Wenden Sie sich jetzt an Ihren Fachhändler oder kontaktieren Sie uns unter info@cuh.de.

Nachfolgende Einzelprodukte sind zu Bildungskonditionen verfügbar:

  • ACID Music Studio
  • ACID Pro
  • ACID Pro Next
  • Audio Master Suite Mac
  • MAGIX Academic Suite MX
  • MAGIX Academic Suite Pro X
  • MAGIX Audio & Music Lab Premium
  • MAGIX Fastcut
  • MAGIX Game Control
  • MAGIX MP3 deluxe
  • MAGIX Music Maker Plus Edition
  • MAGIX Music Maker Premium Edition
  • MAGIX PC Check & Tuning
  • MAGIX Photo Manager Deluxe
  • MAGIX Photo Premium
  • MAGIX Photostory Deluxe
  • MAGIX Photostory Premium VR
  • MAGIX Video deluxe
  • MAGIX Video deluxe Plus
  • MAGIX Video deluxe Premium
  • MAGIX Video easy
  • MAGIX Video Pro X
  • MAGIX Video Sound Cleaning Lab
  • Photo & Graphic Designer
  • Samplitude Pro
  • Samplitude Pro Suite
  • MAGIX Samplitude Music Studio
  • SOUND FORGE Audio Cleaning Lab
  • SOUND FORGE Audio Studio
  • SOUND FORGE Pro
  • SOUND FORGE Pro Mac
  • SOUND FORGE Suite
  • VEGAS DVD Architect
  • VEGAS Movie Studio
  • VEGAS Movie Studio Platinum
  • VEGAS Movie Studio Suite
  • VEGAS Pro
  • VEGAS Pro Edit
  • VEGAS Pro Suite
  • VR Studio 2
  • Web Designer
  • Web Designer Premium
  • Xara Designer Pro X

 

Noch Fragen? Wenden Sie sich jetzt an Ihren Fachhändler oder kontaktieren Sie uns unter info@cuh.de.

Bitte wählen Sie hier Ihr Produkt aus (Klick):

Für Microsoft Windows 10 | 8 | 7 - 64-Bit-Systeme

Minimale Systemvoraussetzungen
Sämtliche Programme von MAGIX werden so anwenderfreundlich entwickelt, dass alle Grundfunktionen auch auf leistungsschwächeren Rechnern stabil laufen und vollständig bedienbar sind. Die technischen Daten Ihres Rechners können Sie in der Systemsteuerung Ihres Betriebssystems nachsehen.

► Prozessor: 2,4 GHz
► Arbeitsspeicher: 2 GB
► Grafikkarte: Onboard, Auflösung mind. 1280×768
► Festplattenspeicher: 2 GB für Programminstallation
► Internetverbindung: Für Freischaltung, Validierung und einzelne Programmfunktionen erforderlich. Programm erfordert einmalige Registrierung.

Empfohlene Systemvoraussetzungen
Einige erweiterte Programmfunktionen stellen höhere Anforderungen an die Leistung Ihres Rechners. Um diese Funktionen uneingeschränkt und mit einem Höchstmaß an Komfort nutzen zu können, sollte Ihr Rechner mindestens die empfohlenen Anforderungen erfüllen. Die technischen Daten Ihres Rechners können Sie in der Systemsteuerung Ihres Betriebssystems nachsehen.

Empfohlen**:
► Prozessor: Vierkernprozessor mit 2,8 GHz und besser
► Arbeitsspeicher: 8 GB
► Grafikkarte: Dezidierte Grafikkarte mit min. 512 MB VRAM

**Konfiguration für 4K-/HD-Bearbeitung

Unterstützte Dateiformate & Geräte
Unterstützte Import-Formate:
► Videoformate: (DV-)AVI, M(2)TS, MXV, MJPEG, MOV, WMV(HD), MKV, VOB
► Videocodecs: HEVC/H.265***, MPEG-1/2/4
► Audio: WAV, MP3, OGG, WMA, MIDI, Surround-Sound/5.1 (Downmix auf Stereo)
► Bild: BMP, GIF, JPEG, TGA, TIF

Unterstützte Export-Formate:
► Videostandards: DVD, Blu-ray Disc, AVCHD-Disc
► Videoformate: (DV-)AVI, MJPEG, MXV, MOV, WMV(HD)
► Videocodecs: HEVC/H.265*, MPEG-1/2/4
► Audio: WAV, MP3
► Bild: JPEG, BMP

Unterstützte Geräte:
► FireWire-Schnittstelle: zur Verwendung mit DV-/HDV-Camcordern
► USB-Schnittstelle: zur Verwendung mit HD-Camcordern, Fotoapparaten, Festplattenrekordern und Webcams
► Video-, TV- oder Grafikkarten mit Videoeingang: zur Digitalisierung von analogen Quellen
► Optische Laufwerke: Blu-ray-, DVD-R/RW-, DVD+R/RW-, DVD-RAM- oder CD-R/RW-Brenner

Unterstützte Dateiendungen (Import):
► .avi, .dat, .evo, .m2v, .m1v, .h264, .h265*, .mpv, .mpg, .mpeg, .mpg2, .mps, .mp2, .mpe, .m2s, .vdr, .vob, .mod, .vro, .ts, .trp, .tp, .m2t, .mpt, .mmv, .m2ts, .mts, .tod, .mov, .mp4, .dvr-ms, .asf, .pva, .mp4, .mpeg4, .mpeg-4, .m4v, .3gp, .3g2

Hinweis: MP3-Export erfordert die Installation von Windows Media Player ab Version 10.

***HEVC erfordert eine kostenpflichtige Erstaktivierung.

Für Microsoft Windows 10 | 8 | 7 | Vista - 32-Bit Systeme und 64-Bit-Systeme

Systemvoraussetzungen

Sämtliche Programme von MAGIX werden so anwenderfreundlich entwickelt, dass alle Grundfunktionen auch auf leistungsschwächeren Rechnern stabil laufen und vollständig bedienbar sind. Die technischen Daten Ihres Rechners können Sie in der Systemsteuerung Ihres Betriebssystems nachsehen.

► Prozessor: 2,0 GHz
► Arbeitsspeicher: 2 GB
► Grafikkarte: Onboard, Auflösung mind. 1280×768
► Soundkarte: Onboard
► Festplattenspeicher: 7,5 GB für Programminstallation
► Internetverbindung: Für Registrierung, Validierung und einzelne Programmfunktionen erforderlich. Programm erfordert einmalige Registrierung.

Unterstützte Dateiformate
Unterstützte Import- & Export-Formate:
► Video: AVI, MXV, WMV
► Audio: WAV, MP3, OGG Vorbis, WMA, Quick Time, MIDI, FLAC
► Foto: JPEG, BMP
► Andere: Audio CD

Für Microsoft Windows 10 | 8 | 7 | Vista - 32-Bit Systeme und 64-Bit-Systeme

Systemvoraussetzungen
Sämtliche Programme von MAGIX werden so anwenderfreundlich entwickelt, dass alle Grundfunktionen auch auf leistungsschwächeren Rechnern stabil laufen und vollständig bedienbar sind. Die technischen Daten Ihres Rechners können Sie in der Systemsteuerung Ihres Betriebssystems nachsehen.

► Prozessor: 700 MHz
► Arbeitsspeicher: 512 MB
► Grafikkarte: Onboard, Auflösung mind. 1280×600
► Festplattenspeicher: 300 MB für Programminstallation
► Internetverbindung: Für Registrierung, Validierung und einzelne Programmfunktionen erforderlich. Programm erfordert einmalige Registrierung.

Unterstützte Dateiformate
Unterstützte Import-Formate:
► Video: WMF, MPEG-4, SWF, H.264 (mit automatischer Einbindung als Video Player)
► Bild: JPEG, BMP, PNG, TIFF, PSD, PDF, GIF
► Andere: HTML, HTM, RTF

Unterstützte Export-Formate:
► Video: WMF
► Bild: JPEG, PNG, PSD, GIF
► Andere: HTML, HTM, RTF

Für Microsoft Windows 10 | 8 | 7 | Vista - 64-Bit-Systeme

Systemvoraussetzungen
Sämtliche Programme von MAGIX werden so anwenderfreundlich entwickelt, dass alle Grundfunktionen auch auf leistungsschwächeren Rechnern stabil laufen und vollständig bedienbar sind. Die technischen Daten Ihres Rechners können Sie in der Systemsteuerung Ihres Betriebssystems nachsehen.

► Prozessor: 700 MHz
► Arbeitsspeicher: 512 MB
► Grafikkarte: Onboard, Auflösung mind. 1280×600
► Festplattenspeicher: 300 MB für Programminstallation
► Grafiktablett: Die Unterstützung von Grafiktabletts erfordert mind. Windows 7
► Internetverbindung: Für Registrierung, Validierung und einzelne Programmfunktionen erforderlich. Programm erfordert einmalige Registrierung.

Unterstützte Dateiformate
Unterstützte Import-Formate:
► Bild: BMP, CUT, DCM, DCX, FAX, GIF, ICO, JPG, JPEG, JP2, J2C, J2K, JPX, JPF, MXB, PBM, PCD, PCT, PCX, PDF, PGM, PNG, PPM, PSD, RAS, SGI, TGA, TIF, XBM, WBMP, RAW, Illustrator AI, Illustrator EPS, CorelDraw 3 & 4, EPS Freehand 3.0 EPS, Photoshop EPS, XAR, ArtWorks EPS, Xara X EPS
► Rohdaten: arw, cr2, crw, dng, kdc, mrw, nef, nrw, orf, pef, ptx, raf, rw2, x3f
► Andere: ART, WEB, AFF, CDR, CDT, CMX, DRW, HTM, WMF, EMF, RTF, WIX, CPL, CorelDRAW PAL, Microsoft PAL, PaintShop Pro PAL, Adobe ACT, Adobe ACO, AVI, SWF, SVG, HDP, WDP

Unterstützte Export-Formate:
► Bild: BMP, DCX, GIF, JPG, JPEG, JP2, J2C, J2K, JPX, JPF, PCT, PCX, PDF, PNG, PSD, RAS, TGA, TIF, WBMP, Illustrator AI, Illustrator EPS, XAR, ArtWorks EPS, Xara X EPS
► Andere: WEB, CMX, HTM, WMF, EMF, RTF, WIX, AVI, SWF, SVG

Für Microsoft Windows 10 | 8 | 7 - 64-Bit-Systeme

Minimale Systemvoraussetzungen
Sämtliche Programme von MAGIX werden so anwenderfreundlich entwickelt, dass alle Grundfunktionen auch auf leistungsschwächeren Rechnern stabil laufen und vollständig bedienbar sind. Die technischen Daten Ihres Rechners können Sie in der Systemsteuerung Ihres Betriebssystems nachsehen.

► Prozessor: min. 2,4 GHz (empfohlen Vierkernprozessor mit 2,8 GHz und besser)
► Arbeitsspeicher: min. 2 GB (empfohlen 4 GB)
► Grafikkarte: Onboard, Auflösung mind. 1280×1024 (empfohlen mind. 512 MB VRAM und DirectX 11-Unterstützung)
► Festplattenspeicher: 2 GB für Programminstallation (empfohlen 10 GB)
► Soundkarte: Mehrkanal-Soundkarte empfohlen für Surround-Sound-Bearbeitung
► Optisches Laufwerk: Blu-ray-Brenner zum Erstellen von Blu-ray Discs
► Internetverbindung: Für Registrierung, Validierung und einzelne Programmfunktionen erforderlich. Programm erfordert einmalige Registrierung.

Systemvoraussetzungen für 3D-Wiedergabe
► Für anaglyphe 3D-Darstellung wird eine Rot/Cyan-Brille benötigt.
► Für die Darstellung mit einer Polfilter-Brille wird ein entsprechender Monitor benötigt.
► Für Shutter-Darstellung wird ein 120Hz-Monitor oder -Beamer sowie eine kompatible Shutterbrille und Grafikkarte benötigt

Unterstützte Dateiformate
Unterstützte Import-Formate:
► Videostandards: AVCHID, BD, DVD, XDCAM(HD), XAVC(S)
► Videoformate: AVC-Intra1, AVI, DNxHD, DV-AVI, DVCPRO1, MJPEG, MKV, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, MOV, MVC, MXF, WMV
► Videocodecs: AVC-Intra**, DVCPRO**, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, MJPEG, H.264, H.265, ProRes, WMV
► Audio: MP3, OGG, WAV, WMA
► Bild: BMP, GIF, JPEG, PNG, TIF, TGA, HEIF

Unterstützte Export-Formate:
► Videostandards: AVCHID, BD, DVD
► Videoformate: AVI, DV-AVI, HEVC2, MJPEG, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, MOV, WMV
► Videocodecs: MPEG-2, MJPEG, H.264, H.265, WMV, Uncompressed, alle Quicktime- und AVI-Codecs
► Audio: MP3, WAV
► Bild: BMP, JPEG, PNG, BMP Einzelbildsequenz

Hinweise:
Für die Registrierung, Validierung und einzelne Programmfunktionen ist eine Internetverbindung erforderlich. Das Programm erfordert eine einmalige Registrierung. Einige Programmfunktionen erfordern aus lizenzrechtlichen Gründen eine kostenlose Erstaktivierung (Internetverbindung erforderlich).

**DVCPRO und AVC-Intra erfordern eine kostenpflichtige Erstaktivierung.

MP3-Export erfordert die Installation von Windows Media Player ab Version 10.
1DVCPRO und AVC-Intra erfordern eine kostenpflichtige Erstaktivierung.
2HEVC-Encoding erfordert eine kostenpflichtige Erstaktivierung.
3MP3-Export erfordert die Installation von Windows Media Player ab Version 10.

Für Microsoft Windows 10 | 8 | 7 - 32-Bit Systeme und 64-Bit-Systeme

Systemvoraussetzungen

Sämtliche Programme von MAGIX werden so anwenderfreundlich entwickelt, dass alle Grundfunktionen auch auf leistungsschwächeren Rechnern stabil laufen und vollständig bedienbar sind. Die technischen Daten Ihres Rechners können Sie in der Systemsteuerung Ihres Betriebssystems nachsehen.

► Prozessor: Doppelkernprozessor mit 2,0 GHz
► Arbeitsspeicher: 2 GB (32-Bit), 4 GB (64-Bit)
► Grafikkarte: Onboard, Auflösung mind. 1280 x 768
► Soundkarte: Onboard (ASIO-fähige Soundkarte empfohlen)
► Festplattenspeicher: 2 GB für Programminstallation (empfohlen: 10 GB)
► Optional: CD/DVD brennen mit CD/DVD±R(W) Brenner
► Internetverbindung: Für Registrierung, Validierung und einzelne Programmfunktionen erforderlich. Programm erfordert einmalige Registrierung.

Unterstützte Dateiformate

Unterstützte Import-Formate:
► Audio: AAC*, AIFF, CD-A, FLAC, MIDI Standard Format (MID), MIDI Standard Formate (GM, GS XG), MP3**, OGG Vorbis, WAV, WAV mit Codec
► Andere: Audio-CD, Data CD/DVD

Unterstützte Export-Formate:
► Audio: AIFF, CD-A, FLAC, MIDI Standard Format (MID), MP3**, OGG Vorbis, WAV, WAV mit Codec
► Andere: Audio-CD, Data CD/DVD

* Kostenpflichtige Aktivierung
** MP3-Export mit Windows Media Player 10 oder höher
Hinweis: Es können nur nicht-kopiergeschützte Audio-CDs eingelesen werden.

Für Microsoft Windows 10 | 8 | 7 - 64-Bit-Systeme

Minimale Systemvoraussetzungen
Sämtliche Programme von MAGIX werden so anwenderfreundlich entwickelt, dass alle Grundfunktionen auch auf leistungsschwächeren Rechnern stabil laufen und vollständig bedienbar sind. Die technischen Daten Ihres Rechners können Sie in der Systemsteuerung Ihres Betriebssystems nachsehen.

► Prozessor: 700 MHz
► Arbeitsspeicher: 512 MB
► Grafikkarte: Onboard, Auflösung mind. 1280×600
► Festplattenspeicher: 300 MB für Programminstallation

Unterstützte Dateiformate

Unterstützte Import-Formate:
► Bild: JPEG, BMP, PSD, TIF, AI, EPS, SVG, GIF, TGA
► Video: FLV, SWF, MP4, WMF
► Rohdatenformate: ARW, DNG, CR2, CRW, KDC, MRW, NEF, ORF, PEF, PTX, RAF, RW2, X3F
► Weitere: DOCX, PPTX, PDF, HTML, HTM, RTF

Unterstützte Export-Formate:
► Bild: JPEG, BMP, PSD, TIF, AI, EPS, SVG, GIF, TGA
► Video: SWF, WMF
► Weitere: DOCX, PDF, HTML, HTM, RTF

Hinweis:
Für die Registrierung, Validierung und einzelne Programmfunktionen ist eine Internetverbindung erforderlich. Das Programm erfordert eine einmalige Registrierung.